Homepage

Zwei musikalische Welten treffen aufeinander, ein amerikanischer Folk-Sänger und Liedermacher mit Gitarre und Mundharmonika und ein deutscher Bratschist mit klassischer Ausbildung und einem besonderen Gespür für Improvisation plus zweiter Gesangsstimme.  Eine Kreation aus einzigartiger Musik mit klassischen Einflüssen und “Roots” Folk Elementen.

Musik

Repertoire aus zeitgenössischem Folk

Der Schwerpunkt des Repertoires besteht aus Eigenkompositionen. Die Lieder befassen sich sowohl mit zeitlosen und tiefgreifenden als auch leichten und lustigen Themen. Auch die Liebe, Beziehungen und Banalitäten des Alltags werden thematisiert.

Neben eigenen Songs spielt das amerikanisch-deutsche Duo mit großer Freude beliebte Melodien von namhaften Künstlern wie J.S. Bach, den Beatles, Paul Simon, Billy Joel, Johnny Cash, Neil Young, um nur einige zu nennen, außerdem Folk- und Bluegrass-Traditionals und bekannte Jazz- und Swingstandards.

Live-Stil
Die beiden Musiker widmen sich den unterschiedlichsten Stilrichtungen und überraschen dadurch ihr Publikum jedes Mal aufs Neue. Die „Talking Strings“ stellen einen Dialog mit den Zuhörern her und fesseln diese in einer energiegeladenen Live-Performance.

Termine

24.9.2020 um 20 Uhr,  Einlass 19:00  — Kulturforum Logenhaus Erlangen (Veranstalter)  —
Universitätsstraße 25, 91054 Erlangen, Telefon: 0162 8925000

Tickets buchen bei eveeno.com

Plätze Reservieren nötig – – €15 Eintritt.

Abend Kasse Reservierung – Formular

Kontakt

Wir freuen uns auf Ihre Nachricht!